ENDSTATION!

Veröffentlicht: 5. Juni 2017 in VERKEHRSWELTEN intern

Jede Linie ist an irgendeiner Stelle zu Ende (ausgenommen natürlich Ringlinien ;-)) Und dieser Punkt ist jetzt auch für diesen Blog erreicht. Zwei Blogs gleichzeitig zu pflegen, das ist einfach zu viel…

Das bedeutet aber keinen Verzicht auf Verkehrsbilder! Vielmehr wird es diese zukünftig in meinem Hauptblog unter royzieroldphotography.wordpress.com zu sehen geben. Gespickt mit weiteren Informationen zum jeweiligen Streckennetz, zur Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder zu dem, was sonst noch interessant ist. Auch einige Beiträge von hier werden dorthin umziehen.

Also, merkt euch die neue Adresse – wir sehen uns dort!

Advertisements

Seit Herbst 2014 verkehren die ersten neuen Straßenbahnen vom Typ Bombardier FLEXITY Classic (auch als M8D-NF bzw.NF2 bezeichnet) auf dem Netz der Essener Straßenbahn. Für die Betriebe in Essen und Mülheim an der Ruhr sind insgesamt 42 Fahrzeuge (27 für essen und 15 für Mülheim/Ruhr) bestellt worden. Die neuen Straßenbahnen sind 28 Meter lang und 2,3 Meter breit sowie zu 70 Prozent niederflurig ausgeführt.

Inzwischen sind die ersten Exemplare der neuen Straßenbahnen in beiden Städten im Einsatz. Grund genug, den beiden Betrieben einen Besuch abzustatten. Die folgenden Bilder sind am 21.08.2015 entstanden – wie so oft hat das Erstellen des Berichtes etwas länger gedauert…

Genug der Vorrede – jetzt zu den Bildern:

IMG_3125

Nachdem ich direkt mit einer neuen Bahn Richtung Oberdümpten gefahren war, kam mir zunächst ein „altes“ Exemplar vor die Linse: der M6C-NF Nr. 278 ganz in weiß zwischen den Haltestellen Gathestraße und Zehntweg.

 

Den Rest des Beitrags lesen »

Der erste Beitrag des Jahres 2015 – sorry, dass es hiermit bis Mitte September gedauert hat!

Es geht direkt ins europäische Ausland, genauer gesagt nach London, der britischen Hauptstadt, die nicht zuletzt für ihre Underground genannte U-Bahn weltberühmt ist. Glücklicherweise verkehrt diese nicht nur unterirdisch, sodass oberirdische Abschnitte das Fotografieren sehr erleichtern. Auf diesen sind auch die folgenden fünf Bilder entstanden:

IMG_1917

Den Rest des Beitrags lesen »

Nachdem ich vor einigen Tagen schon Bilder von der Straßenbahn in Nizza, der größten Stadt der Côte d’Azur, gezeigt hatte, sollen nun einige Bilder von den Zügen in der äußerst sehenswerten Landschaft Südfrankreichs folgen.

Entstanden sind die Bilder allesamt im Rahmen meines letztjährigen Sommerurlaubs, und die Chronologie werde ich in diesem Bericht auch wahren – viel Spaß!

20130619-909 Den Rest des Beitrags lesen »

Die „nice“ Tramway von Nice

Veröffentlicht: 16. Februar 2014 in Grasse, Monaco, Nizza, Sanremo, Stadtverkehr
Schlagwörter:

Es wird mal wieder Zeit für neue Bilder. Wobei „neu“ relativ ist, denn die Bilder, die jetzt folgen, sind im Juni des vergangenen Jahres entstanden. Da befand ich mich nämlich im Urlaub an der Côte ‚Azur – und ließ es mir nicht nehmen, den dort gebotenen Eisenbahn- und Stadtverkehr in Szene zu setzen.

Dieser Beitrag wird sich in erster Linie um die Straßenbahn von Nizza drehen (als Erklärung des Wortspiels im Titel) und als Bonus gibt es einige Busbilder aus Sanremo, Grasse und Monaco:

20130617-433 Den Rest des Beitrags lesen »

Bündner Herbst 2013 – III

Veröffentlicht: 26. Dezember 2013 in Eisenbahn
Schlagwörter:, , ,

Mit nur kurzem Abstand zum zweiten soll nun auch der dritte und letzte Teil des Graubünden-Berichts folgen. Er handelt von den letzten vier Tagen des Urlaubs, ist aber aufgrund des Wanderns etwas textlastiger, da jeweils weniger Bilder entstanden.

20131016-021 Den Rest des Beitrags lesen »

Bündner Herbst 2013 – II

Veröffentlicht: 23. Dezember 2013 in Eisenbahn
Schlagwörter:

Nach einer dann doch etwas längeren Pause soll es jetzt mal wieder weitergehen mit dem Bericht meiner Schweizreise im Oktober diesen Jahres. Aufgrund der Menge der Bilder gibt es diesmal nur einen Tag, bevor es im dritten und letzten Teil um ganze drei Tage gehen wird…

20131014-408 Den Rest des Beitrags lesen »

Es wird mal wieder Zeit für einen Reisebericht. Diesmal stand das Reisen noch mehr im Vordergrund als das Fotografieren, weshalb ich ausschließlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs war und etwas weniger Bilder entstanden, als wenn ich ein Fahrzeug zur Verfügung gehabt hätte. Ich hoffe, es ist nicht zu textlastig…

Prolog

Wie oft stand ich schon in Köln oder in Bonn am Bahnhof und sah den Eurocity von oder nach Chur; und wie oft dachte ich: „Mit dem würdest du auch mal fahren wollen!“ Auch letzte Woche in Hamburg sah ich den Zug, morgens einer der ersten, die Hamburg-Altona verlassen, und abends einer der letzten, die dort ankommen. Eine Mitfahrt hatte sich bisher nie ergeben.

20131013-160 Den Rest des Beitrags lesen »

Eigentlich wollte ich schon längst fertig sein, schließlich liegt zwischen dem Elsass-Wochenende und heute schon ein ganzer Sommerurlaub… Aber vor diesem Urlaub wurde es halt etwas stressig, und deshalb gibt es den Abschluss der kleinen Serie erst heute. Thema sind in erster Linie die Straßenbahnen der elsässischen Hauptstadt:

20130512-507

Den Rest des Beitrags lesen »

Es wird Zeit für den nächsten Teil des Reiseberichts. Schwerpunkt sind nochmal die französischen Eisenbahnen, bevor in Teil vier die Strasburger Straßenbahnen im Mittelpunkt stehen werden:

20130511-261 Den Rest des Beitrags lesen »