Archiv für Februar, 2012

Leipzig: Wochenendbetrieb fast ohne Tatras

Veröffentlicht: 25. Februar 2012 in Leipzig, Stadtverkehr

„Mein Leipzig lob‘ ich mir. Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute.“ Schon der berühmte deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe stellte fest, dass Leipzig ein echtes deutsches Kleinod ist. Dies gilt natürlich erst recht für uns Straßenbahnfreunde, ist doch Leipzig die Stadt mit dem zweitgrößten Straßenbahnnetz Deutschlands hinter Berlin.

Samstag ist der Bedarf an den Tatra-Bahnen recht gering. Mehrere Großzüge waren an der Endstelle Lausen abgestellt.

(mehr …)

In bereits zwei Teilen wurden hier thematisch Bilder aus Karlsruhe gezeigt, wobei zum einen der dichte Takt in der Karlsruher Innenstadt gewürdigt wurde und den ältesten noch täglich auf Linie 5 fahrenden DWM-Bahnen vom Typ GT8 ein ganzer Teil gewidmet war. Abschließend sollen nun einige weitere vermischte Bilder gezeigt werden, die nicht zu diesen beiden Themen passten.

(mehr …)

In Teil 1 wurden bereits verschiedene Motive aus der Karlsruher Innenstadt gezeigt. Die für Straßenbahnfreunde interessanteste Straßenbahnlinie Karlsruhes ist jedoch zweifelsohne die SL 5 (Rintheim – Rheinhafen), die noch mit den alten DWM-GT8 bedient wird. Sie bildete demzufolge auch eines der Hauptziele meiner Reise am 19.11.2011.

(mehr …)

Köln: Winterlicher Pausenbetrieb (II)

Veröffentlicht: 13. Februar 2012 in Köln, Stadtverkehr

SCHNEE! Und das in Köln! Grund genug, um letzten Freitag einige Bilder Kölner Stadtbahnen im Schnee zu machen. Leider wurde daraus, nix, weil die Sonne im Laufe des Vormittags den puderzuckerartigen Schnee schon wieder schmelzen lies. Bilder sind am Zülpicher Platz dennoch entstanden:

Wagen 4117 fährt in den Ringetunnel ein.

Wagen 4052 wirbt für ferne Reiseziele und fährt gleich die Zülpicher Straße entlang zum Hermeskeiler Platz in Sülz.

Die nächsten Mittagspausenbilder werden folgen…

Karlsruhe übt auf alle Fans des städtischen Nahverkehrs einen besonderen Reiz aus. Schließlich hat man hier etwas geschaffen, was dann Nachahmer in den verschiedensten Teilen der Bundesrepublik und sogar im Ausland gefunden hat: das Karlsruher Modell. Es sieht die Verbindung zwischen städtischen Nahverkehrssystemen und Eisenbahnstrecken vor und wurde in den 1980er und 1990er Jahren in Karlsruhe entwickelt und verwirklicht.

Einfahrende Straßenbahn am Karlsruher Hauptbahnhof (mehr …)

Köln: Winterlicher Pausenbetrieb (I)

Veröffentlicht: 11. Februar 2012 in Köln, Stadtverkehr

Mittagspausen haben schon einen ganz eigenen Reiz zum Fotografieren: Die zur Verfügung stehende Zeit ist begrenzt, und der aktuelle Sonnenstand schränkt die nutzbaren Fotostellen so ziemlich ein. Am 31. Januar habe ich dann zum ersten Mal die Gelegenheit genutzt, im Rahmen der Mittagspause auf Fotojagd zu gehen – auf der Neusser Straße:

Als erster Wagen kommt 4556 entgegen, der zwischen den Haltestellen "Scheibenstraße" und "Mollwitzstraße" als Linie 12 nach Zollstock Südfriedhof unterwegs ist.

(mehr …)

Dresden: In der Heimat der Eisenbahnpioniere

Veröffentlicht: 10. Februar 2012 in Eisenbahn

Ja, in Sachsen wurde die erste deutsche Fernbahnstrecke errichtet – und zwar zwischen Dresden und Leipzig.

Besonders schöne Fotomotive bietet Dresden, die auch als „Elbflorenz“ bekannte sächsische Landeshauptstadt.

Die folgenden Bilder sind zwischen den Bahnhöfen Dresden Neustadt und Dresden Mitte, in der Nähe der Marienbrücke, am 28.12.2011 entstanden:

DB-Lokomotive der Baureihe 182 auf der Dresdner Marienbrücke.

DB 182 015 als RE50 Richtung Leipzig auf der Dresdner Marienbrücke.

(mehr …)