Dresden: In der Heimat der Eisenbahnpioniere

Veröffentlicht: 10. Februar 2012 in Eisenbahn

Ja, in Sachsen wurde die erste deutsche Fernbahnstrecke errichtet – und zwar zwischen Dresden und Leipzig.

Besonders schöne Fotomotive bietet Dresden, die auch als „Elbflorenz“ bekannte sächsische Landeshauptstadt.

Die folgenden Bilder sind zwischen den Bahnhöfen Dresden Neustadt und Dresden Mitte, in der Nähe der Marienbrücke, am 28.12.2011 entstanden:

DB-Lokomotive der Baureihe 182 auf der Dresdner Marienbrücke.

DB 182 015 als RE50 Richtung Leipzig auf der Dresdner Marienbrücke.

Unterwegs nach Dresden Hbf ist der Siemens Desiro classic der Städtebahn Sachsen.

Auch auf der Dresdner S-Bahn-Linie S1 sind die DB-Taurusse unterwegs: 182 019 als S1 Richtung Schöna.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s