Chemnitz: Drin im Hauptbahnhof

Veröffentlicht: 3. März 2013 in Chemnitz, Eisenbahn, Stadtverkehr

Seit dem 15. Februar ist es soweit: Chemnitzer Straßenbahnen halten nicht mehr nur vor, sondern nun auch im Hauptbahnhof. Im Rahmen des sogenannten Chemnitzer Modells fahren die Straßenbahnen über eine 1150 Meter lange Neubaustrecke in den Hauptbahnhof ein, wo sie vorerst enden werden. Zukünftig wird sogar die Durchfahrt durch eine Öffnung in der Gebäudefront möglich werden.

Die Eröffnung wurde am 15.Februar groß gefeiert, wobei die folgenden Bilder entstanden sind:

20130215-030

Während rechts die Einrichtungs-Variobahn 601 für die geladenen Gäste "herumsteht", ist auf Gleis 1 die Zweirichtungs-Variobahn 910 als Schnupperfahrt eingefahren.

Während rechts die Einrichtungs-Variobahn 601 für die geladenen Gäste „herumsteht“, ist auf Gleis 1 die Zweirichtungs-Variobahn 910 als Schnupperfahrt eingefahren.

Neue Bahnhofsbeschilderung...

Neue Bahnhofsbeschilderung…

 

Hier ist vorläufig Endstation.

Hier ist vorläufig Endstation

Am Eröffnungstag fuhren die regulären Linien noch nicht in den Hauptbahnhof hinein. Daher konnte Tw 908 in der Interims-Wendeanlage Bahnhofstraße fotografiert werden.

Am Eröffnungstag fuhren die regulären Linien noch nicht in den Hauptbahnhof hinein. Daher konnte Tw 908 in der Interims-Wendeanlage Bahnhofstraße fotografiert werden.

Neue Gleise befährt dagegen Wagen 415 der City-Bahn Chemnitz, der gerade die neue Haltestelle Omnibusbahnhof erreicht.

Neue Gleise befährt dagegen Wagen 415 der City-Bahn Chemnitz, der gerade die neue Haltestelle Omnibusbahnhof erreicht.

Als Eröffnungszug war er (an einem Ende) geschmückt.

Als Eröffnungszug war er (an einem Ende) geschmückt.

"Nebenan", auf Gleis 5, verkehren nun die Züge nach Burgstädt und Leipzig. Von dort kommt DB 612 108 gerade.

„Nebenan“, auf Gleis 5, verkehren nun die Züge nach Burgstädt und Leipzig. Von dort kommt DB 612 108 gerade.

Den Hauptbahnhof erreichen die Bahnen über eine Anschlussstrecke von der Straße der Nationen aus. Der zweite Eröffnungs-Tw, CVAG 910, befährt diese und erreicht gleich den Hauptbahnhof.

Den Hauptbahnhof erreichen die Bahnen über eine Anschlussstrecke von der Straße der Nationen aus. Der zweite Eröffnungs-Tw, CVAG 910, befährt diese und erreicht gleich den Hauptbahnhof.

Noch recht unfertig präsentiert sich der Abzweig...

Noch recht unfertig präsentiert sich der Abzweig…

Und nun kehrt der Alltagsbetrieb ein. Allerdings wird weiter gebaut, nämlich erst an der Gebäudedurchfahrt und dann hoffentlich bald auch an weiteren Strecken für das Chemnitzer Modell. Hoffen wir das Beste, denn nahverkehrstechnisch ist dies wohl das Beste, was der „Stadt der Moderne“ passieren kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s