London underground – overground!

Veröffentlicht: 16. September 2015 in London
Schlagwörter:, , , , , ,

Der erste Beitrag des Jahres 2015 – sorry, dass es hiermit bis Mitte September gedauert hat!

Es geht direkt ins europäische Ausland, genauer gesagt nach London, der britischen Hauptstadt, die nicht zuletzt für ihre Underground genannte U-Bahn weltberühmt ist. Glücklicherweise verkehrt diese nicht nur unterirdisch, sodass oberirdische Abschnitte das Fotografieren sehr erleichtern. Auf diesen sind auch die folgenden fünf Bilder entstanden:

IMG_1917

Die am zweitstärksten frequentierte des Londoner U-Bahn-Netzes ist die Northern Line. Sie hat nicht nur drei Äste im Norden, sondern auch zwei unterschiedliche Laufwege im Londoner Stadtzentrum. Es ist geplant, die Linie nach umfangreichen Umbauten in zwei Linien aufzutrennen.

Noch gibt es aber nur eine Northern Line, und auf der fährt Zug Nr. 51721, ein 1995 Tube Stock, in die Station Finchley Central ein. Hier verzweigt sich die Strecke in Richtung Mill Hill East und High Barnet.

Noch gibt es aber nur eine Northern Line, und auf der fährt Zug Nr. 51721, ein 1995 Tube Stock, in die Station Finchley Central ein. Hier verzweigt sich die Strecke in Richtung Mill Hill East und High Barnet.

Die älteste U-Bahn-Strecke der Welt ist die Londoner Metropolitan Line. Aufgrund ihrer langen und ausgedehnten oberirdischen Abschnitte in den Vororten kann man sie eher mit einer S-Bahn vergleichen. Die Fahrt beginnt in Aldgate, von da aus wird bis Baker Street die Strecke der Circle Line mitbenutzt. Anschließend führt die Strecke weiter nach Harrow-on-the-Hill, wobei zwischen Baker Street und Wembley Park nur in Finchley Road gehalten wird – die anderen Zwischenstationen werden von der Jubilee Line bedient. In Harrow-on-the-Hill zweigt die Strecke nach Uxbridge ab, welche wiederum ab Rayners Lane mit der Piccadilly Line zusammentrifft. Ein weiterer Abzweig existiert in Moor Park (nach Watford), bevor sich die Strecke in Chalfont & Latimer in die jeweils aller 30 Minuten bedienten Äste nach Chresham und Amersham verzweigt.

Der Expressverkehr im innerstädtischen Abschnitt der Metropolitan Line führt zu verschiedenen Fotogelegenheiten. Eine davon befindet sich in Kilburg, wo nur die Züge der Jubilee Line halten. S Stock Nr. 21015, also ein Vertreter der aktuellsten Baureihe der London Underground, passiert hier auf dem Weg nach Aldgate die Station im Londoner Norden.

Der Expressverkehr im innerstädtischen Abschnitt der Metropolitan Line führt zu verschiedenen Fotogelegenheiten. Eine davon befindet sich in Kilburn, wo nur die Züge der Jubilee Line halten. S Stock Nr. 21015, also ein Vertreter der aktuellsten Baureihe der London Underground, passiert hier auf dem Weg nach Aldgate die Station im Londoner Norden.

Zu den Röhrenlinien mit dem bekannten kleinen Lichtraumprofil gehört die Central Line, die die am stärksten genutzte Linie der Londoner U-Bahn und mit 74 Kilometern Länge auch die längste Underground-Linie ist.

Etwas deplatziert wirken die Wagen mit dem engen Lichtraumprofil im oberirdischen Abschnitt, wie hier 1992 Tube Stock Wagen Nr. 91099 in East Acton.

Etwas deplatziert wirken die Wagen mit dem engen Lichtraumprofil im oberirdischen Abschnitt, wie hier 1992 Tube Stock Wagen Nr. 91099 in East Acton.

Ab White City, wo sich der Hauptsitz der BBC befindet, ist der gesamte Westast der Central Line oberirdisch angelegt. So wird dieser Blick auf die Garnitur mit Wagen 91141 in North Acton möglich.

Ab White City, wo sich der Hauptsitz der BBC befindet, ist der gesamte Westast der Central Line oberirdisch angelegt. So wird dieser Blick auf die Garnitur mit Wagen 91141 in North Acton möglich.

Keine Frage – es gibt viele weitere Fotomotive… Aber auch ohne Bahnbezug, deshalb kann ich euch einen Blick auf meine andere Seite (http://www.royzieroldphotography.wordpress.com) empfehlen, wo demnächst andere Bilder ohne Bahnbezug erscheinen werden! Oder ihr schaut auf Facebook (https://www.facebook.com/royzieroldphotography) vorbei – ich würde mich freuen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s