Archiv für die Kategorie ‘Prag’

Das Ende des dritten Teils meines Reiseberichtes führte uns bis zum Hauptbahnhof (Hlavní nádraži). Nachdem ich dort einige Eisenbahnbilder anfertigte, ging es für mich mit der Metrolinie C weiter in den Norden der tschechischen Hauptstadt.

Das Ganze geschah immer noch am Freitag, den 18.05.2012:

Erster Zwischenstopp an der Metrostation Ládví, an der jeder zweite Kurs der Linie C endet.

(mehr …)

Prag (CZ): Vier Tage in der goldenen Stadt (III)

Veröffentlicht: 30. Juni 2012 in Eisenbahn, Prag, Stadtverkehr
Schlagwörter:,

Bereits im letzten Teil, der vom zweiten Tag des viertägigen Frühjahrs-Pragausflugs handelte, hatte ich euch darauf vorbereitet, dass es bis zum dritten Teil etwas dauern könnte. Dass daraus gute zweieinhalb Wochen werden, hatte ich jedoch nicht gedacht. Ich hatte nämlich spekuliert, dass ich während des Urlaubs einige Fußballabende für einen neuen Teil nutzen könnte. Die Zeit reichte dafür jedoch nicht.

Daher jetzt der dritte Teil, der sich immer noch um den Freitag, den 18.05.2012 dreht…

An der Metrostation Hradčanská ging es für mich in die Tiefe, denn ich wollte den Ostast der Metro-Linie B erkunden. Die Station Rajská zahrada erschien mir auf Bildern sehr interessant, sodass ich sie mir nunmal in „echt“ anschauen wollte:

EInfahrende Metro vom Typ 81-71M Nr. 3175 in der Station Hradčanská.

(mehr …)

Prag (CZ): Vier Tage in der goldenen Stadt (II)

Veröffentlicht: 12. Juni 2012 in Prag, Stadtverkehr
Schlagwörter:,

Nachdem ich gestern im ersten, recht textlastigen Teil der Berichtsserie insbesondere auf das Prager Metro- und Straßenbahnnetz sowie die Anreise am 17.05. eingegangen war, möchte ich im zweiten Teil heute mehr Bilder vom Bahnverkehr in der tschechischen Hauptstadt zeigen.

Freitag, 18.05.2011

Unser Hotel (Hotel Mars) lag direkt am Kubánské náměstí und damit an einem der Knotenpunkte im Prager Straßenbahnnetz. Hier beginnen und enden die Linien 6 und 24, außerdem verkehren hier die Linien 7 und 22. Was lag da näher, als direkt hier mit der Fototour zu beginnen?

Und so führte mich die erste Etappe vom Kubánské náměstí über die Haltestelle Průběžná bis zur Metrostation Strašnická, von der ich schon im ersten Teil einige Bilder gezeigt hatte:

Die Linie 24 endete aufgrund von Bauarbeiten bereits an der Bulovka, sodass hier die Zweirichtungswagen KT8D5 und KT8D5R.N2 zum Einsatz kamen. Wagen 9095 hat eben seine reguläre Endhaltestelle am Kubánské náměstí erreicht und biegt gleich rechts in Richtung Wendeschleife ab.

(mehr …)

Prag (CZ): Vier Tage in der goldenen Stadt (I)

Veröffentlicht: 11. Juni 2012 in Prag, Stadtverkehr
Schlagwörter:,

Lange war sie geplant, Mitte Mai war es dann endlich soweit: Mit zwei Freunden ging es für vier Tage in die tschechische Hauptstadt Prag. Der städtische Nahverkehr in Form von Metro und Straßenbahn sowie der Eisenbahnverkehr sollten nicht das ausschließliche Reiseziel sein, wir wollten uns in erster Linie die Sehenswürdigkeiten der so genannten „Goldenen Stadt“ ansehen. Bilder hiervon wird es schon bald in meinem Photoblog RoyZieroldPhotography geben.

Doch hier sollen die entstandenen Bilder des Metro, Straßenbahn- und Eisenbahnverkehrs im Mittelpunkt stehen.

(mehr …)